Tier des Jahres 2019

Dieses Jahr legt Pro Natura den Fokus auf den Leuchtkäfer. Er ist Stellvertreter für unsere Insektenwelt, deren Lebensraum und die Artenvielfalt. Wenn die Insekten fehlen, fehlt die Nahrung für vieler unserer Tierarten.

In der Schweiz leben etwa 36'000 Tierarten, davon sind alleine 30'000 Insekten. Durch den Einsatz von Giften, die Zerstörung des Lebenraumes nimmt die Artenvielfalt unter den Insekten in einer beängstigenden Geschwindikeit ab. Die Insekten sind ein guter Indikator um aufzuzeigen wie es um unsere Umwelt beschäftigen.

 

Weiter sind wir nach wie vor auf freiwillige Helferinnen und Helfer bei einzelnen Projekten wie der zum Beispiel Neophytenbekämpfung angewiesen.
Wer sich für solche Einsätze zur Verfügung stellen und aktiv mithelfen möchte, meldet sich bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
 
Wichtig: Bitte bei der Kontaktaufnahme uns Ihre Angaben wie Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Erreichbarkeit angeben. Vor allfälligen Einsätzen nehmen wir mit Ihnen rechtzeitig Kontakt auf.