Nistkastenpflege

Im September führten wir die öffentliche Nistkastenpflege durch. Unter der Leitung eines erfahrener Ornithologen lernten wir, wie sich Gross und Klein im praktischen Natur- und Artenschutz engagieren können. Zudem erfuhren wir, dass man anhand des Nestbaus die Vogelart bestimmen kann, welche den Nistkasten genutzt hat.

 

Vereinsausflug

Im Frühling konnten wir die vielfältige Vogelwelt im Kaltbrunner Riet in der Linthebene erkunden. Mit Werner Irminger hatten wir bekanntlich einen vogelkundlichen Spezialisten in unseren Reihen, von dessen Erfahrunsschatz wir profitieren konnten.

 

Generalversammlung

Am 8. März 2018 durften wir wiederum im Mehrzweckraum des Schulhauses Wolfrichti in Grüt die 55. Generalversammlung abhalten.

 

Mitgliederausflug in die Greifvogelstation Berg am Irchel

Am 2. September 2017 trafen wir uns um 13.00 Uhr auf dem Ernst Brugger Platz. An der Führung erhielten wir Einblick in die Arbeit der Greifvogelstation. Herr Andi Lischke, ein sehr fachkundiger Vogelpflege-Experte und Leiter der Station, zeigte uns die verschiedenen Abteilungen, welche die verletzten Vögel bis zu ihrer Freilassung durchlaufen müssen. Es war hoch interessant und lehrreich und die zwanzig mitgereisten Mitglieder erhielten spannende Informationen zu und über unsere heimischen Greifvögel.

 

Vogelkundlicher Streifzug

Auch im Vereinsjahr 2017 bot der Verein unter fachkundiger Führung eine Vogelexkursion an. Wir trafen uns am Sonntag den 7. Mai 2017 um frühmorgens beim Restaurant Löwen in Gossau. Die Veranstaltung dauerte ca. 3 Stunden. 

 

Projekt Unterottikon

Letztes Jahr wurden wir zur Mitarbeit bei der Erschaffung einer naturnahen Umgebung bei der neuen Wohneinheit in Unterottikon eingeladen. Es war dies im Rahmen eines Gemeinschaftsprojekts der Schule Gossau, der Gemeinde und dem Naturschutzverein. Es wurden ca.150 neue einheimische Sträucher gepflanzt, Trockenmauern errichtet, Steinlinsen und Asthaufen angelegt sowie ein grosser Nisthilfenkasten für Wildbienen gebaut. Die Kinder, unsere Freiwilligen sowie Werkhofmitarbeiter halfen tatkräftig mit. Für Interessierte besteht die Möglichkeit, den öffentlichen Weg durch die Anlage zu begehen und auch an den Infotafeln Wissenswertes zu erfahren.

 

Generalversammlung

Die 54. Generalversammlung fand am 09. März 2017 um 19.30 Uhr im Mehrzweckraum des Schulhauses Wolfrichti in Grüt statt.

 

Waldputzete

Einige einsatzwillige Person halfen am Samstag, den 4. Juni 2016 bei der Waldputzete mit. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön allen Helferinnen und Helfern. Die Waldputzete fand bei trockener Witterung statt. Wir konnten dank der Teilnehmenden einige Waldgebiete (Leihaldenwald, Tannenbergwald, Altenbergwald und Wüeri) von Unrat säubern. Zudem reinigten wir auch Strassenabschnitte. Nach getaner Arbeit stärkten wir uns mit einem Znüni.
 

Kiebitzbeobachtung

Viele Natur interessierte Menschen lernten am Samstag, den 16. April 2016, bei einer von zwei Ornithologen begleitete Exkursionen zum Brutgebiet, diese attraktiven Vögel näher kennen. Die erste Führung fand von 9 bis 11 Uhr bei zeitweise stürmischem Wetter statt. Die 2. Führung von 16 bis 18 Uhr erfolgte bei Sonnenschein und die Vögel konnten in ihrer schönen Farbenpracht beobachtet werden.
 
Nach dem Rundgang konnte man sich beim Treffpunkt, Hornusserütte an der Leerütistrasse in Gossau, verpflegen.

 

Generalversammlung

Die 53. Generalversammlung fand am 10. März 2016 um 19.30 Uhr im Mehrzweckraum des Schulhauses Wolfrichti in Grüt statt.